Trendkaviar

Tobiko
Masago

Kornmerkmale

 

Tobiko und Masago wird häufig zur Dekoration für Sushi verwendet. Der Trendkaviar stammt entweder vom Fliegenfisch oder vom Carpelin. Die wesentlichen geschmacklichen Unterschiede sind, dass der Tobiko etwas saftiger und der Masago etwas knackiger/ knuspriger schmeckt.

Der Rogen lässt sich jedoch auch sehr gut zu einer Kartoffel, einem gekochten Ei oder einem Butterbrot genießen. Die Anwendungen sind vielfältig und der Trendkaviar erlaubt aufgrund seines geringeren Preises viel Spielraum zum Experimentieren.

Der schwarze Carpelin Kaviar sieht einem Störkaviar hinsichtlich der Körnung sehr ähnlich, kann geschmacklich jedoch nicht mit diesem verglichen werden.

Besonders an Tobiko und Masago ist weiterhin, dass er geschmacklich und optisch sehr abwechslungsreich und damit für viele Situationen individuell anpassbar ist.

Tobiko Schwarz
Masago Grün
Tobiko Grün
Masago Rot
Tobiko Rot
Masago Orange
Previous
Next

Andere Produkte

Konnten wir ihr Interresse wecken dann sehen sie sich auch unsere anderen Produkte an

Huso Huso

Keta-Wildlachs

Bachsaibling

Forelle